top
logo
Seitenaufrufe : 238757

Aktuelle Einsätze

ff einsatz

Terminvorschau

Keine Termine

Unwetterwarnung

Unwetterwarnung Peuerbach

 


Willkommen auf der Startseite

19.08.2016 Brandeinsatz

DSCN9041

Am Freitag, den 19. August wurden wir um 14:48 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Brandeinsatz in die Anton-Bruckner-Straße gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache geriet dort ein Baum und etwas Reisig in Brand.

Mit Hilfe des HD-Rohres konnte der Brand rasch gelöscht und somit schlimmeres verhindert werden. Mittels der Wärmebildkamera suchten wir noch die letzten Glutnester ab und konnten somit um 15 Uhr „Brand aus“ geben.

DSCN9042 DSCN9044 DSCN9046 DSCN9048
 

16.08.2016 verkehrsunfall Übung mit SRF Schärding

DSC00700

Am Dienstag, 16.08.2016, lud die FF Peuerbach das Stützpunktfahrzeug (SRF-schweres Rüstfahrzeug) der FF Schärding und die FF Steegen zu einer Verkehrsunfall Übung ein.
Übungsannahme war eine Kollision zwischen einem PKW und einem LKW-Anhänger.
Nach einer groben theoretischen Bekundung der Geräte, Maschinen, Werkzeuge,... durfte, dann am vorbereiteten Szenario selbst Hand angelegt werden. Der Pkw und der Anhänger mussten, gegen abrutschen und wegrollen, gesichert und der Autofahrer geborgen werden.
Die FF Schärding zeigte dabei das Können ihrer Geräte. Tatkräftig unterstützt wurden sie hierbei von den Kameraden der FF Steegen und FF Peuerbach.
In erster Linie waren die verschieden großen Hebekissen und der Lastkran  die erstaunliche Leistungen erbrachten interessant.

 

Ziel dieser Übung war nicht das Retten einer verletzten Person aus einem Auto, sondern das Kennenlernen des Stützpunktfahrzeuges, um im Ernstfall über die Fähigkeiten des Fahrzeuges Bescheid zu wissen.
Die FF Peuerbach bedankt sich herzlich bei der FF Schärding (mit AFK Hutterer Michael) und der FF Steegen für die  Teilnahme an der informativen Übung. Ein weiterer Dank gilt dem AFK Neuweg Helmut für sein Kommen. Sowie der Fa. Leidinger für das zur Verfügung stellen des Platzes und den LKW-Anhänger.
Alles in allem war es eine sehr interessante und aufschlussreiche Übung.

DSC00787 DSC00742 DSC00759

 

  .... siehe auch Bericht  auf BFK-Grieskirchen Seite

 

27.07.2016  Einsätze nach Unwetter

14 Einsätze nach starken Niederschlägen

Nach den heftigen Niederschlägen am Abend des 27.7.2016 galt es für die FF-Peuerbach insgesamt 14 Einsätze in unserem Zuständigkeitsbereich in und um Peuerbach zu bewältigen. Da die Einsatzliste sehr schnell immer länger wurde musste auch auf die Hilfe zahlreicher Nachbarfeuerwehren zurückgegriffen werden. Durch die entstandenen kurzzeitigen Teils großflächigen Überflutungen galt es zahlreiche Keller oder Räume auszupumpen und Verkehrswege von umgestürzten Bäumen oder Schmutz zu befreien.
Insgesamt wurden zur Bewältigung noch fünf (Untertressleinsbach, Bruck-Waasen, Steegen, Langenpeuerbach und Waizenkirchen) weitere Feuerwehren hinzugezogen. Nach dem diese bereits ihre Einätze abgearbeitet hatten, standen sie uns für weitere Hilfeleistungen zur Verfügung.

2016-07-27_UW01 2016-07-27_UW02 2016-07-27_UW03 2016-07-27_UW04_

 

    ...siehe auch Berichte BFK-Grieskirchen zu den Einsätzen nach den heftigen Regenfällen 

 

bottom

Powered by Joomla!. Designed by: Joomla Themes, personal hosting. Valid XHTML and CSS.